Kyocera Echo – Das neue Smartphone

Android Smartphone mit 2 Touchscreens

Das von Kyocera vorgestellte Echo Android-Smartphone besitzt 2 Tocuhscreens und soll somit die Bedienung vereinfachen.

Beide im Kyocera Echo verbauten Touchscreens haben eine Bilddiagonale von 3,5 Zoll und eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Es Verfügt über einen Klappmechanismus, so das die Touchscreen unabhängig voneinander bedient werden können. Verwendet man beide Displays, so bieten diverse Bedienmodi dafür geeignete Anwendungen. Auf dem Echo läuft Android 2.2.

Um die zwei Touchscreens auch auszulasten bietet das Telefon den „Simul-Task“ Modus. Hier können diverse Anwendungen (Browser, E-Mail, You-Tube ….) verwendet werden, während man mit dem anderem Touchscreen herkömmliche Anwendungen ausführt, wie z.B. SMS schreiben.

Der Optimized-Modus nutzt hingegen beide Touchscreen um eine Anwendung auszuführen. So kann man z.B. auf dem Oberen Display die SMS sehen, während man auf dem unteren Touchscreen die dazu benötigte Tastatur.

Besonders toll ist der Tabletbetrieb, hier nutzt eine Applikation beide Displays so das man einen 4,7 Zoll Touchscreen zur Verfügung hat mit dem man z.B. den Stadtplan aufrufen kann.

Das Echo besitzt eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und Kameralicht und arbeitet mit einem Snapdragon-Prozessor mit einer Taktrate von 1 GHz. WLAN wird nach 802.11 b/g unterstützt. Der interne Speicher fasst 1 GByte und eine 8-GByte-Micro-SD-Card liegt bei. Eine Erhöhung auf Maximal 32GB ist möglich.

Im Frühjahr 2011 wird das Smartphone in den USA erscheinen, ob und wann es in Europa erscheinen wird ist bis dato noch nicht bekannt.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*