Das 7000,- EUR Elektroauto kommt (Renault Twizy)

Und es geht doch …

Wie Renault bekannt gab soll Anfang 2012 eines der günstigsten Elektrofahrzeuge erscheinen. Für ca. 7.000 EUR erhält man das auf den Namen hörende E-AutoRenault Twizy

Renault Twizy - 2012 soll er erscheinen.

Die Inneren werte zählen…

zugegeben, der hübscheste ist er ja nicht gerade – aber er soll ja auch keinen Schönheitspreis gewinnen sondern den Geldbeutel entlasten. Der als Cityflitzer gedachte Twizy (wirklich süßer Name! 🙂 ) soll eine Reichweite von 115km haben und platz für 2 Personen bieten. Zu dem relativ günstigen Anschaffungspreis von ca. 7.000 EUR, kommen bei einer jährlichen Fahrleistung von 7.500 EUR nochmals 45EUR Monatsmieten für die Batterie dazu.

Schneller als die andern?

laut Renault bewies der Renault Twizy bei Testfahrten in Paris das er im Gegensatz zu anderen Kleinwagen der Kompaktklasse seine Ziele stets schneller erreichte (Im Schnitt 75% schneller) – dies ist angeblich auf die geringen Abmaße des Elektroautos zurückzuführen. 2,30 Meter lang, 1,20 Meter breit und einen Wendekreis von nur 3,40 Meter. Jedenfalls sollte das beim einparken ein enormer Vorteil sein.

3,5 Stunden dann ready!

vollständig aufgeladen ist der Renault Twizy in angeblich 3,5 Stunden. Das Kabel zum Laden befindet sich gut verstaut in der Fahrzeugfront, verschiedene Aufsätze sorgen dafür das man an möglichst vielen Stationen Energie aufladen kann.

 

Sieht doch wirklich aus wie aus einem Science Fiction?

(c) Renault

 

 

 

Share

2 thoughts on “Das 7000,- EUR Elektroauto kommt (Renault Twizy)

  1. Naja mit normalen Rädern usw durchaus vorstellbar.
    Das Teil ist vorallem für Leute die am Stadtrand wohnen besonders interessant. Mal schnell eine Kleinigkeit einkaufen fahren etc.
    Warten wir mal die Zukunft ab. Wenn Autos komplett e fähig sind steigt bestimmt der strompreis….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*